Wichtige Sicherheitstipps:Wie Sie mit Ihren Kindern ein E-Bike fahren?

Child wearing child helmet sitting on bicycle child safety seat.

Sie und Ihre Kinder beschließen, auf den E-Bike-Zug aufzuspringen. Die Nutzung eines E-Bikes als Fortbewegungsmittel kann helfen Ihnen, Geld zu sparen und bietet gleichzeitig eine großartige Gelegenheit, auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit etwas Bewegung, Sonnenschein und frische Luft zu tanken. Somit profitieren sowohl Sie als auch Ihr Kind. Zeit, die Kinder zusammenzubringen und sich auf eine lustige Radtour mit der Familie vorzubereiten. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie Ihre Kinder sicher auf einem E-Bike transportieren können. Wenn Sie alle diese Sicherheitstipps befolgen, werden Sie nicht nur Spaß haben, sondern auch Ihre Kinder auf Reisen schützen.


Darf man mit Kind E-Bike fahren?


Wenn Sie ein Kleinkind unter 9 Monaten transportieren, wird die Verwendung eines Kindersitzes nicht empfohlen, da dies nicht sicher ist. Wer mit Babys oder Kleinkindern reist, sollte vielleicht einen Zeltanhänger in Betracht ziehen.


Wenn Sie ein Kind im Alter von 9–12 Monaten transportieren, kann Ihr E-Bike zu dessen Sicherheit mit einem hinteren oder vorderen Kindersitz ausgestattet sein. Der Grund dafür ist, dass Kinder, wenn sie dieses Alter erreichen, ihre Hälse bereits gerade genug entwickelt haben, um das Gewicht des Helms zu tragen, wenn er springt und sich dreht.


Wenn Ihr Kind älter als 2 Jahre ist, setzen Sie es auf den Rücksitz. Sie stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, wenn sie auf dem Vordersitz eines Fahrrads platziert werden, da sie das Fahrrad aus dem Gleichgewicht bringen und die Sicht des Fahrers beeinträchtigen können.


Ist es legal, Kinder auf dem Fahrradsitz eines E-Bikes zu transportieren? 


Kinder unter 16 Jahren müssen vielerorts per Gesetz immer einen Helm tragen, wenn sie Fahrrad fahren. Dazu gehören auch junge Kinder, die Fahrräder von ihren Eltern ausleihen. Wenn Babys geboren werden, sind ihre Schädel noch nicht vollständig starr. Dadurch kann das Baby leicht geschoben, geschüttelt oder gestoßen werden. Ein Kind, das von einer Babytrage oder einem Babyanhänger getroffen wird, kann ein Schädel-Hirn-Trauma verursachen, egal wie gut es gepolstert ist.


Der Transport von Babys auf Fahrrädern oder E-Bikes wird nicht empfohlen, ist aber nirgendwo illegal. Es ist in europäischen Ländern illegal, es sei denn, Sie haben einen Helm.


Aus Sicherheits- und rechtlichen Gründen ist es am wichtigsten, zu warten, bis Ihr Kind 9 bis 12 Monate alt ist, um mit ihm zu fahren. Gehen oder Joggen im Freien mit Ihrem Kind ist eine großartige Möglichkeit, sich zu bewegen, während Sie es der Sonne und der frischen Luft aussetzen.


Machen Sie sich bitte auch klar: Jede Situation ist einzigartig. In 9 bis 12 Monaten kann es soweit sein, aber es kann auch noch ein weiter Weg sein. Seien Sie vorsichtig und warten Sie eine Weile, wenn Sie Ihr Kind mitnehmen.


So fahren Sie sicher mit Ihrem Kind


Ein größeres Baby (9 bis 12 Monate) oder ein Kleinkind (1 bis 3 Jahre) können Sie sicher auf dem E-Bike mitnehmen. Sie können jedoch nur in der sitzen Kindersitz hinten. Hier sind einige Tipps, damit Ihr Kind sicher und glücklich bleibt.


Überprüfen Sie das E-Bike 

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Kind sicher ist, bevor Sie es auf ein E-Bike mitnehmen. Es ist super einfach zu machen und dauert nur ein paar Minuten. 


Stellen Sie zunächst sicher, dass die Reifendruck ist richtig. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr E-Bike richtig fährt und maximalen Grip auf dem Boden hat.


Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die hydraulischen Scheibenbremsen ordnungsgemäß funktionieren. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise die Bremsbeläge durch neue ersetzen. 


Sie sollten immer Stellen Sie sicher, dass Ihre Kette sauber ist und vor dem Fahren gefettet. So bleibt das E-Bike geschmeidig und ein vorzeitiger Verschleiß der Antriebskomponenten wird vermieden.


Eine weitere Sache, die vor dem Fahren mit dem E-Bike erledigt werden muss, ist das Laden des Akkus. Schließen Sie den Akku am Abend vor der Fahrt an das Ladegerät an, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Kind genug Energie haben, um die Fahrt abzuschließen.


Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig vorbereitet sind


Mit ein paar wichtigen Utensilien stellen Sie sicher, dass Ihr E-Bike auch unterwegs einwandfrei funktioniert. Nehmen Sie für den Fall einer Reifenpanne einen Ersatzschlauch, einen Reifenheber und eine Luftpumpe mit. Außerdem sollten Sie erwägen, ein Multitool mitzunehmen. Indem Sie sie tragen, können Sie Ihr Fahrrad unterwegs reparieren und weiterrollen.


Tragen Sie einen Fahrradhelm für Kinder 

Fahrradhelm für Jungen
Bei E-Bikes spielen Helme seit jeher eine wichtige Rolle beim Schutz des Fahrers. Kinder erleiden bei einem Unfall mit größerer Wahrscheinlichkeit Hirnschäden als Erwachsene. Sowohl Sie als auch Ihr Kind sollten beim Fahren einen Helmschutz tragen. Die Wahl des richtigen Helms ist entscheidend für die Sicherheit Ihres Kindes. Da der Schädel eines Neugeborenen zerbrechlicher ist als der eines Erwachsenen, sollte das innere Polstermaterial so weich und atmungsaktiv wie Schaumstoff sein. Hören Sie mir zu: Kauf einer Qualität E-Bike Schutzhelm bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann Ihnen und Ihrem Kind in einigen Fällen das Leben retten.


Wählen Sie einen geeigneten Fahrradkindersitz

Elektrofahrrad mit Kindersitz
Wählen Sie einen hochwertigen Kindersitz, um sicherzustellen, dass Ihr Kind vollständig geschützt ist. Um zu verhindern, dass das Kind aus dem Sitz rutscht, sollte ein leistungsstarker Kindersitz eine Sicherheitsschnalle enthalten, die für das Kind schwer zu lösen ist. Wenn Sie Ihr Kind gerne zu einer Nachtfahrt mitnehmen, befestigen Sie eine gut sichtbare Lichtleiste an der Rückseite des Kindersitzes, um den Fahrer hinter dem Kind zu warnen. Auf beiden Seiten des Pedals sollten Schutzvorrichtungen vorhanden sein, um zu verhindern, dass die Füße des Kindes von den beweglichen Teilen erfasst werden. EIN Shengmilo E-Bike Kindersitz kann Ihnen alles, was Sie brauchen, zu einem vernünftigen Preis zur Verfügung stellen und Ihrem Kind Sicherheit und Komfort während der Fahrt bieten.


Entscheiden Sie sich für eine sichere Fahrroute


Wählen Sie einen sicheren und weniger überfüllten Ort für die E-Bike-Tour Ihrer Familie. Wer mit seinen Kindern E-Bike fahren möchte, meidet am besten starke Steigungen und stark befahrene Orte wie Parks oder Radwege, die von Hauptstraßen getrennt sind. Stelle sicher das E-Bikes der Klasse 2 kann die Spur vor der Abfahrt legal benutzen. Dein Kind auf dem Fahrradsitz zu lassen, kann dich aus dem Gleichgewicht bringen, vermeide es also, dies auf steinigen Wegen oder Hängen zu tun. Versuchen Sie unterwegs, Ihr E-Bike so einfach wie möglich zu fahren. Wenn Sie zu schnell fahren, könnte Ihr Fahrrad ins Wanken geraten, was für Kinder unheimlich ist und zu einem Unfall führen kann. In jedem Fall sollten Sie besonders vorsichtig sein und auf die Straßenverhältnisse achten. Sie und Ihre Kinder werden davon profitieren.


Reduziere deine Geschwindigkeit


Lassen Sie Ihr Kind vorsichtig mit seinem E-Bike fahren. Achten Sie darauf, dass der Gegenverkehr 20 km/h nicht überschreitet. Fahrer auf der Straße erwarten nicht, dass das Fahrrad schneller fährt. Zu schnelles Fahren kann gefährlich sein.


Behalten Sie die Kontrolle über die Bremsen


Wenn Sie mit einem Kind ein E-Bike fahren, kann es leicht passieren, dass Sie das Gleichgewicht verlieren, wenn Sie plötzlich bremsen müssen. Fahren Sie immer mit äußerster Vorsicht und lassen Sie Ihre Hände auf dem Bremspedal. Danke an die hydraulische Scheibenbremse System, das auf dem Shengmilo E-Bike verwendet wird, haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Fahrt. Ihr Pedalweg erhält zusätzliche Kraft durch den Drosselmechanismus, der die Geschwindigkeit erhöht. Das bedeutet, dass Sie vor einem Stoppschild oder Zebrastreifen auf die Bremse treten sollten.


Verwenden Sie Sonnencreme für Kinder

Tragen Sie Sonnencreme auf Ihr Kind auf.

Babys haben sehr empfindliche Haut, daher muss vor dem Ausgehen Sonnencreme aufgetragen werden. Die Haut Ihres Kindes kann negativ auf Sonnenschutzmittel für Erwachsene reagieren, tragen Sie daher ein kinderfreundliches Sonnenschutzmittel auf Ihr Kind auf. Die Augen von Kindern können durch direkte Sonneneinstrahlung geschädigt werden, und eine Kindersonnenbrille sollte verwendet werden, um sie zu schützen. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen, bevor Sie sich auf den Weg machen, um einen Hitzschlag zu vermeiden.


Ende Tips

Kinder auf eine E-Bike-Tour mitzunehmen, ist eine Menge Lacher. Denken Sie daran, was wir Ihnen gesagt haben. Auch hier betonen wir, dass niemand ein Kind unter 9 Monaten auf eine Fahrt mitnehmen sollte. Im Notfall kann der Zeltanhänger zum Transport der Kinder genutzt werden. Schutzhelme können bei einem Unfall die Schwere eines Kopftraumas mindern und sollten sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern getragen werden. Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Kind im Auto sicher fühlt, seien Sie vorsichtig und wählen Sie eine Route mit anständigen Straßenverhältnissen. Shengmilo zeigt eine Auswahl an E-Bikes, die mit einer Vielzahl von Add-Ons angepasst werden können, darunter Kindersitze, Zeltanhänger und mehr. Shengmilo E-Bikes sind zuverlässig und geben Ihnen ein sicheres Gefühl für die Sicherheit Ihrer Kinder. Verbringen Sie etwas Zeit mit Ihren Kindern, während Sie mit Ihrem Elektrofahrrad fahren.


 


Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen .