So reinigen Sie Ihre E-Bike-Kette auf 4 Arten

shengmilo sml-100 eletric bike chain

Das Reinigen der E-Bike-Kette ist für die meisten Fahrer eine entmutigende Aufgabe, schließlich mögen sie es nicht, wenn ihre Hände mit Schwarzschlamm verunreinigt sind. Hat die Reinigung einer E-Bike-Kette wirklich einen Vorteil? Einige Leute sagen, dass die Kette nur mit einem Handtuch abgewischt werden kann und die Schmierschicht im Inneren der Kette nicht mit einem Kettenreiniger abgewaschen werden kann. Einige Leute legen die gesamte Kette gerne in einen Ultraschallreiniger und tränken sie in Kettenwaschmittel, um den gesamten Schmutz auszuwaschen. Welche Methode die richtige ist, lässt sich eigentlich nicht sagen (es ist sowieso ein Verschleißteil, und es kann ausgetauscht werden, wenn die Leistung nicht gut ist), aber regelmäßige Reinigungsarbeiten können durchaus die Lebensdauer Ihrer Kette verlängern, Kette verkürzen Geräusche, oder die Effizienz des Hochschaltens leicht verbessern.

Der Zustand der E-Bike-Kette ist Ihr Fahrtenbuch: Die schmutzige schwarze Kette ist bedeckt mit Sand von der letzten Regenfahrt, gelbem Schlamm von Abenteuern in den Bergen, Pollen im Sommer und mehr. Wenn Sie Öl auf Ihrer Kette haben, sind die Ablagerungen ein sehr „hochwirksames“ Schleifmittel, das den Verschleiß der Kette sowie des Kettenrads beschleunigt. Lassen Sie Ihre Getriebekomponenten ihr Leben im Voraus einläuten oder verursachen Sie Verformungen, schlechtes Treten und Energieverschwendung ...

Wenn Sie mehr Leistung aus Ihrem E-Bike herausholen möchten, aber kein Vermögen ausgeben möchten, sollte die Sauberkeit Ihres Antriebsstrangs oberste Priorität haben.

Wie oft und wie oft Sie Ihren Antriebsstrang reinigen müssen, hängt von Ihrer Wahl des Schmiermittels, den Fahrbedingungen und der Laufleistung ab. Wenn Sie dies nicht tun, verkürzt dies natürlich den Zyklus größerer Wartungsarbeiten.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den Antriebsstrang zu reinigen. Wir unterteilen es in 4 Methoden, von denen jede mehr Aufwand erfordert, aber Ihre Investition wird sich entsprechend auszahlen.

Einfache Laufwerksreinigung

Nicht genug Zeit und Platz? Macht nichts, für einen einfachen Reinigungsprozess braucht man einen Lappen und eine Flasche Kettenöl.

Dies ist die schnellste Methode. Wickeln Sie die Kette einfach in ein sauberes, fusselfreies Tuch und drehen Sie dann das Kettenblatt um, um äußeren Schmutz von der Kette zu entfernen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Lappen vollständig schwarz ist. Sie können auch einen Lappen verwenden, um überschüssigen Schmutz und Schlamm von der Umlenkrolle und dem Kettenblatt abzuwischen. Auch Babyfeuchttücher leisten gute Dienste.

Nachdem die Kette gereinigt wurde, können Sie bei Bedarf erneut Kettenöl auftragen. Normales Kettenöl hilft auch, Schmutz an die Oberfläche der Kette zu heben, sodass Sie das Wischen auch einige Male wiederholen können, bis die Außenseite der Kette etwas sauberer aussieht.

Abhängig von Ihrer Wahl des Schmiermittels kann es eine gute Idee sein, nach jeder Fahrt zu reinigen. Wie oben erwähnt, kann die tägliche Durchführung solcher Reinigungsvorgänge den Zyklus einer gründlichen Kettenreinigung erheblich verlängern. Aber wenn Ihr Antriebsstrang bereits ziemlich verschmutzt ist, ist der tiefergehende Ansatz unten sinnvoller.

Beachten Sie, dass wir nicht empfehlen, partielle Entfetter in den Lappen zu gießen. Die Reinigung sieht zwar optisch besser aus, vermischt aber nur das kontaminierte Schmiermittel mit dem Entfetter auf der Kette, anstatt es zu entfernen. Am Ende bekommt man nur verdünntes Kettenöl und die Leistung wird stark reduziert.

Tipp: Wenn Sie diese Reinigungen in Innenräumen durchführen, legen Sie weggeworfene Kleidung auf den Boden, um Verschüttungen aufzusaugen.

 

Moderate Laufwerksreinigung

Solange Ihre Kette nicht furchtbar schmutzig ist, erhalten Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie sie direkt am Fahrrad waschen. Gleichzeitig sind Entfetter und Wasser erforderlich, und der gesamte Vorgang wird am besten im Freien oder in einer Autowerkstatt durchgeführt.

Notwendige Werkzeuge:
● Auf Zitrusfrüchten basierendes oder ähnliches Entfettungsprodukt
● Eine steife Bürste, z. B. eine Kettenbürste oder ein Pinsel
● Große Bürste zum Reinigen des Schwungrades
● Behälter zur Aufbewahrung von Entfettungsmittel
● Düse und Wasser (weil zu viel Wasserdruck in der Wasserleitung den Motor leicht nass macht, daher ist eine Druckgießkanne gut geeignet)    
● Ein leerer Raum (solange es Ihnen nichts ausmacht, dass der Innenraum etwas schmutzig und feucht wird)
● Handschuhe

Reinigungsprozess:

● Verwenden Sie eine Bürste und einen Entfetter, um Schmutz von der Kurbelgarnitur und der hinteren Umwerferscheibe zu entfernen.             

● Bürsten Sie den Entfetter auf die Kette und führen Sie die Kette in verschiedenen Winkeln durch die Bürste.         

● Streichen Sie den Entfetter auf das Kassettenritzel; eine größere Bürste ist einfacher zu verwenden.     

● Verwenden Sie eine Gießkanne, um Kassette, Kette, Kettenblatt und Umwerferrolle zu waschen. Direktes Spritzwasser auf Lager und Motor vermeiden.                  

● Trocknen Sie alles mit einem sauberen Lappen ab und legen Sie das Fahrrad dann zum Trocknen beiseite. Verwenden Sie alternativ Druckluft, um den größten Teil der Feuchtigkeit wegzublasen.                      

● Verwenden Sie abschließend Schmieröl, um die Kette zu beschichten.


Detailliertere Reinigungsmethoden

Die oben beschriebene Kettenwaschmethode wird für die meisten Menschen die Wahl sein, aber manchmal ist eine gründlichere Reinigung erforderlich. Die folgende Methode ist detaillierter und kann für diejenigen nützlich sein, die draußen nicht genügend sauberen Platz haben. Wenn Sie den Rahmen wechseln, sollten Sie natürlich auch möchten, dass der alte Antrieb etwas neuer aussieht. In ähnlicher Weise bieten auch einige professionelle E-Bike-Shops diesen sorgfältigen Service an.



Ketten können effizienter gereinigt werden, dies erfordert jedoch mehr Wartungskenntnisse. Zur sorgfältigen Reinigung werden Kette, Kassette und Kettenblätter (sogar die Kettenblätter) entfernt. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, eine große Reinigung des gesamten Fahrzeugs durchzuführen, z. B. eine Inspektion des Tretlagers.

Notwendige Werkzeuge:
● Werkzeuge zum Entfernen der Kassette (Kassettenkappenwerkzeug und Kettenschlüssel) und
Tretlager, Kettenblatt oder Kurbel (z. B. Inbusschlüssel, Werkzeug für Kettenblattseitenabdeckung,
etc.).                                                    
● Ätherisches Zitrusöl oder ähnliches Entfettungsmittel
● Bürste mit harten Borsten
● Großer Plastikeimer usw.
● Teilewaschmaschine
● Schimizu
● Handschuhe
● Luftpumpe


Verarbeiten:
1. Prüfen Sie, ob die Kette abgenutzt ist und ersetzt werden muss. Ersetzen Sie ihn bei Bedarf, um sicherzustellen, dass der Klettverschluss nicht leicht geöffnet werden kann (insbesondere der wiederverwendbare Klettverschluss). Gegebenenfalls ersetzen. Als nächstes führen wir eine detailliertere Reinigung durch.                   
2. Entfernen Sie das Hinterrad und nehmen Sie das Schwungrad heraus.
3. Entfernen Sie das Kettenblatt von der Kurbel (oder entfernen Sie die gesamte Kurbel auf der Antriebsseite).
4. Reinigen Sie die Schaltrolle und den Führungsarm mit einem Lappen. Die Luftpumpe erleichtert das Wegblasen von Sand aus den Aussparungen. Oder Sie führen eine weitere Demontage und Reinigung des Leitrades durch.
5. Reinigen Sie manuell die mit Entfetter getränkte Kassette, das Kettenblatt (oder die gesamte Kurbel auf der Antriebsseite) und die Kette. Oder legen Sie die schmutzige Kette in ein Glas, gießen Sie den Entfetter hinein und schütteln Sie kräftig.
6. Nach der Reinigung bitte mit klarem Wasser abspülen.
7. Warten Sie, bis alle Teile getrocknet sind, bevor Sie sie wieder einbauen. Eine Luftpumpe kann dies beschleunigen oder einfach einen Fön nehmen.
Warmer Tipp: Verwenden Sie ein großes Edelstahlbecken als übersichtliches Becken für Zubehör. Das erspart viel Ärger.

Die ultimative Reinigungsmethode


Bei Zwangsstörungen werden extreme Anforderungen an die Kettenreinigung gestellt. Dann können Sie einen brandneuen Entfetter verwenden und die Kette wiederholt schütteln, bis der Entfetter seine Farbe nicht mehr ändert. Gleichzeitig können Sie es auch durch denaturierten Alkohol ersetzen und den Vorgang des Schüttelns der Kette wiederholen. Denken Sie daran, einen Fön zu verwenden, um das Trocknen der Kette zu beschleunigen, wenn Sie den Reinigungsschritt abschließen.

Kette Wartung startet gleich mit neuen E-Bikes durch. Eine gründliche Reinigung ist selten erforderlich, wenn Sie ziemlich gute vorbeugende Arbeit geleistet haben. Pflegen Sie Ihre Kette, bevor sie verschleißt, und ersetzen Sie sie bei Bedarf, um die Lebensdauer anderer Komponenten zu verlängern, da eine überstrapazierte Kette die Kassetten und Kettenblätter leichter verschleißen wird als eine neue Kette.

Oben finden Sie einige Einführungen zum Reinigen, Warten und Schmieren e-Bike Ketten. Wir hoffen, den Shengmilo-Fahrern helfen zu können. Wie immer, wenn Sie bessere Vorschläge oder Kommentare zur Kettenreinigung haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.


Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen .